Männer Pigmentflecken entfernen
München

Männer Pigmentflecken entfernen lassen

bei MyDerma München

Sie leiden unter Pigmentflecken im Gesicht oder Körperbereich und wünschen sich eine sanfte Entfernung ohne Ausfallzeiten oder Hautabtragung? MyDerma München behandelt Pigmentflecken dank eines speziellen Wirkstoffcocktails, der mit Hilfe eines Männer Medical Microneedlings in die Oberhaut eingebracht wird und dort seine Wirkung entfaltet.

Dabei ist sowohl eine Behandlung von Pigmentflecken durch UV-Strahlung / Altersflecken, von hormonell entstandenen Hyperpigmentierungen, sowie von Pigmentflecken, die im Anschluss an eine Verletzung der Haut entstanden sind, möglich.

Wie entsteht eine Bräunung der Haut?

 

Die Melanozyten sind Hautzellen, die in der sogenannten Basalschicht (unterste Schicht der Oberhaut [Epidermis]) ansässig sind. Die Melanozyten bilden das Enzym Tyrosinase. Das Enzym wiederum wandelt unter Aufnahme von Sauerstoff die Aminosäure Tyrosin in schwarz-braunes Eumelanin um, eines unserer Hautpigmente. Das Eumelanin wird zusammen mit dem rötlich-gelblichen Phäomelanin allgemein als „Melanin“ bezeichnet. In wechselnden Verhältnissen erzeugen die beiden unsere Hautfarbe. Unter UV-Strahlung vermehren sich die Melanozyten und bilden mehr Melanin – die Haut „bräunt“.

 

Wie entstehen Hyperpigmentierungen / Pigmentflecken?

 

Bei einer Hyperpigmentierung bilden die Melanozyten lokal ein zu Viel an Pigmenten aus, es entsteht ein Kontrast zur umgebenden Haut. Die Ursachen dieser sichtbaren Pigmentflecken sind vielfältig: von der Aktivierung der Tyrosinase durch UV-Licht, über im Hautinneren durch lokale Entzündungsprozesse oder Medikamente erzeugte Radikale, bis hin zu sogenannten photosensibilisierenden Substanzen (Substanzen, die die Empfindlichkeit für Sonneneinstrahlung erhöhen) aus Nahrung, Tees oder Kosmetika. Pigmentierungen bestehen jedoch nicht immer nur aus Melanin:  im Fall der „Altersflecken“ können sie auch abgelagerte Stoffwechselprodukte aus den Hautinneren enthalten.

Verfahren und Wirkstoffe zur Entfernung von Pigmentflecken

 

Fast alle Formen von Hyperpigmentierungen können medizinisch oder kosmetisch behandelt werden. Zu den Wirkstoffen, die bestehende Pigmentflecken reduzieren oder entfernen, sowie neuen Hyperpigmentierungen vorbeugen können zählen u.a. Tyrosinase-Hemmer und aufhellende Substanzen, z. B. Rucinol, Hydrochinon, Arbutin, Süßholz-Extrakt, Kojisäure oder Tranexamsäure, sowie Antioxidantien wie Vitamin C oder Polyphenole.

Für ein Geräte-gestütztes Aufhellen der Haut kommen u. a. abtragende Methoden wie Mikrodermabrasion, sowie Laser in Frage. Abtragende Behandlungen, oder auch Säurebehandlungen, haben jedoch den Nachteil, dass die Haut nach der Anwendung sensibler/anfälliger gegenüber der täglichen UV-Strahlung ist, die schützende Hautbarriere z. T. entfernt wird oder Ausfallzeiten entstehen. Das alleinige Auftragen der aufhellenden Wirkstoffe bringt wiederum in den meisten Fällen auch nicht den gewünschten Erfolg, da die Hautbarriere darauf ausgelegt ist, das Eindringen von Fremdstoffen zu verhindern und so die Aufnahme der Wirkstoffe erschwert. Diese müssen jedoch die Hautbarriere überwinden, um ihre Wirkung in der Haut entfalten zu können.

Eine moderne Methode verbindet das Einbringen der Wirkstoffe dank sanfter Perforations-Technik, ohne dabei die Haut abzutragen oder Ausfallzeiten zu erzeugen: das sogannte Männer Medical Microneedling in Verbindung mit ultramodernen, aufhellenden Wirkstoffcocktails.

 

Die feinen Helfer für sanftes Entfernen von Männer Pigmentflecken

Das sogenannte Männer Medical Microneedling (medizinisches Microneedling) regeneriert die Haut sichtbar, schonend und tiefgreifend von Innen heraus. Die Experten von MyDerma München führen die Behandlung mit einem elektronisch gesteuerten Needling-Pen durch, dessen Spitze mit sterilen Nadeln versehen ist. Die Nadeln bewegen sich voll automatisiert auf und ab, ähnlich einem Stempel. Sie perforieren die Haut und schaffen während nur einer Behandlung tausende von Mikrokanälen. Ein speziell für die Behandlung verwendeter Wirkstoffcocktail wird auf die Haut aufgetragen und durch die Nadelperforation eingearbeitet. So können die ultra hoch dosierten Wirkstoffe die Hautbarriere überwinden und in tiefere Hautschichten gelangen. Ihr Ziel: die unteren Schichten der Oberhaut (Epidermis), in denen die pigmentbildenen Zellen lokalisiert sind. Alle, in dem von MyDerma verwendeten Needling-Cocktail, Wirkstoffe zielen auf die Aufhellung der Haut und/oder auf eine Hemmung der übermäßig ausgeschütteten Pigmente ab. Zusätzlich übt das Männer Medical Microneedling einen Schlüsselreiz auf die Stimulierung und Regeneration der gesamten Haut aus.

Welche Wirkstoffe verwendet MyDerma München zum Behandeln der Pigmentflecken?

 

 

Während der Männer Medical Microneedling Behandlung bei MyDerma München

wird ein ultra hoch dosierter, speziell für das Needling entwickelter Wirkstoffcocktail gegen Pigmentflecken eingearbeitet. Dieser enthält unter anderem:

  • Vitamin C : Schutz gegen freie Radikale, DNA-Schutz, Stimulation der Kollagen-Bildung

  • Arbutin : ein u.a. in den Blättern der Bärentraube enthalter Wirkstoff, der die Melanin-Produktion hemmt und eine schnellere Zersetzung Ausscheidung des Melanins ermöglicht

  • Süßholz-Extrakt : wirkt anti-oxidativ (schützt vor Schäden durch UV Strahlen, die ihrerheits eine Hyperpigmentierung auslösen können), entzündungshemmend, kann die Melaninsynthese hemmen

  • Peptide : die im Wirkstoffcocktail enthaltenen Peptide zielen speziell auf eine Reduktion von Hyperpigmentierungen, sowie eine präventive Wirkung gegen die Bildung neuer Pigmentflecken ab

An welchen Körperbereichen kann die Behandlung durchgeführt werden?

Das medizinische Männer Microneedling zum Entfernen von Pigmentflecken kann am gesamten Körper angewendet werden. Besonders prädestiniert ist jedoch die Behandlung von Gesicht, Hals, Dekolleté, Handrücken oder einzelnen Körperpartien mit Pigmentflecken. Auch sensible Bereiche wie die Augenpartie und die unbewegliche Augenlider, die bei anderen apparativen Methoden ausgelassen werden müssen, können dank des modernen Verfahrens mitbehandelt werden.

Was muss vor der Behandlung beachtet werden?

Nehmen Sie vor Ihrer MyDerma Männer Medical Microneedling Behandlung gegen Pigmentflecken keine „blutverdünnenden“ Medikamente (z.B. Aspirin, Ibuprofen) oder Schmerzmittel ein.

 

 

Wie läuft die Behandlung ab?

Die MyDerma Männer Medical Microneedling Behandlungen werden stets an Ihre individuellen Hautbedürfnisse angepasst.

Zu Beginn erfolgt eine gründliche Reinigung und Desinfektion der Haut. Anschließend wird ein, speziell für das Männer Microneedling entwickelter, ultra hoch dosierter Wirkstoff-Cocktail gegen Pigmentflecken aufgetragen. Das Medical Männer Microneedling perforiert die Haut und die Wirkstoffe des Cocktails können eingebracht werden. Je nach Hautzone, Hautbeschaffenheit und Schmerzempfindlichkeit werden die Geschwindigkeit und die Eindringtiefe der Nadeln angepasst. Unmittelbar nach dem Männer Microneedling kommt eine spezielle Maske zum Einsatz, um die Haut zu beruhigen und mit Nährstoffen zu versorgen. Zusätzlich pushen wir Ihr Ergebnis mit hoch dosierten, aufhellenden Seren.

Ist die Behandlung schmerzhaft?

Das Behandlungsgefühl ist abhängig von der eingestellten Eindringtiefe der Nadeln, die jederzeit am Männer Microneedling Pen angepasst werden kann. Bei kürzer eingestellten Nadeln kann die Behandlung ohne eine Betäubung der Haut durchgeführt werden. Bei der Arbeit mit länger eingestellten Nadeln wird die Haut vor der Behandlung mit einer Creme betäubt.  

Wie lange dauert die Behandlung?

Je nach Art und Größe des Behandlungsgebiets, sowie Betäubung dauert eine Männer Anti-Pigmentflecken-Behandlung bei MyDerma München ca. 1-1,5 Stunden.

Was muss nach der Behandlung beachtet werden / Gibt es eine Ausfallzeit?

Die MyDerma Männer Medical Microneedling Behandlung gegen Pigmentflecken ist in der Regel risikoarm, sehr gut verträglich und wird von erfahrenen Spezialisten durchgeführt. Unmittelbar nach der Behandlung, sowie ca. zwei Tage danach kann die Haut leicht bis mittelstark gerötet sein.  Je nach Hauttyp und Behandlungseinstellungen kann es in seltenen Fällen zudem zu einer vorübergehenden, partiellen Hautschuppung und/oder Krustenbildung kommen. Zu den möglichen Nebenwirkungen eines medizinischen Männer Microneedlings zählen außerdem vorübergehende Hämatombildung („blaue Flecken“), Entzündungen und, je nach persönlicher Veranlagung, Herpes simplex. Nähere Information erhalten Sie selbstverständlich in einem kostenlosen Beratungsgespräch.

Die Effekte des Männer Medical Microneedling in der Haut

 

 

Das Männer Medical Microneedling von MyDerma München

regt neben der Behandlung der Pigmentflecken zahlreiche hauteigene Regenerationsprozesse an. Ihre Haut profitiert von:

  • Stimulation der Kollagensynthese

  • Aufbau und Regeneration des Bindegewebes

  • stark verbesserte Wirkstoffaufnahme

  • verstärkter Effekt der Behandlungsprodukte

  • Beschleunigung und Verbesserung von Regenerationsprozessen

  • Stimulation der Zellteilung

  • Förderung der lokalen Durchblutung

  • Verbesserung des Wasserbindevermögens

  • die natürliche Schutzfunktion der Haut bleibt erhalten

Microneedling ist nicht gleich Männer Microneedling

Bei den Männer Microneedling Geräten, die zum Entfernen der Pigmentflecken genutzt werden, gibt es große Unterschiede, die das Behandlungsergebnis beeinflussen:

Die ursprüngliche Form des Männer Microneedlings ist ein, mit feinen Nadeln übersäter Hautroller (z. B. Dermaroller®). Die Nadeln stehen jeweils senkrecht zur Rollfläche, ihre Länge ist nicht veränderbar. Damit sie in die Haut eindringen können, muss der Roller mit Druck über die Haut gezogen werden. Statt eines präzisen Einstichs wird die Haut durch die Rollbewegung und das schräge Eindringen der Nadeln eingerissen. Dies kann die Haut unnötig schädigen.

Um die Haut präziser und gleichmäßiger bearbeiten zu können und so das Ergebnis zu optimieren musste die Anwendung weiterentwickelt werden. Bei dem neuen Verfahren, das auch MyDerma nutzt, wird der Roller durch einen elektronisch gesteuerten Männer Microneedling Pen ersetzt. Der entscheidende Vorteil des Microneedling Pens: die Geschwindigkeit der Nadeln und Ihre Eindringtiefe kann jederzeit auf die individuellen Hautbedürfnisse und Indikationen eingestellt werden. So wird eine äußerst sicher, gleichmäßige Anwendung gewährleistet. Durch die präzisen Einstiche wird ein unnötiger Schaden der Haut vermieden und der Heilungsprozess beschleunigt. Das moderne Stempelverfahren des Pens sorgt dafür, dass keinerlei Druck auf die Haut nötig ist. Der Behandlungsaufsatz, auf dem die Nadeln befestigt sind, ist steril verpackt und wird nach jeder Behandlung entsorgt, sodass stets hygienische Bedingungen vorliegen.

Wann sind erste Ergebnisse der Behandlung zur Pigmentflecken-Entfernung sichtbar?

 

Da die Regeneration der Haut, insbesondere der Epidermis (Oberhaut), sowie der Aufbau des Bindegewebes mehrere Wochen in Anspruch nimmt, werden die Ergebnisse in der Regel ca. 3-6 Wochen nach der Anwendung sichtbar.

 

Wie viele Sitzungen sind nötig und wie lange hält der Effekt an?

 

Um beim Männer Entfernen der Pigmentflecken ein optimales Ergebnis zu erreichen, ist in den meisten Fällen eine Behandlungskur, mit mehreren Sitzungen, indiziert. Die Anzahl der Behandlungen richtet sich immer individuell nach Ihrem Hautzustand und kann bei ca. 3-8 Sitzungen liegen. Das Ergebnis der Behandlung von nicht hormonell bedingten Pigmentflecken ist in der Regel dauerhaft. Voraussetzung für den Erhalt des Behandlungserfolgs ist, neben einer abgestimmten Hautpflege, täglicher Sonnenschutz durch passende Sonnenschutzprodukte. Weitere Hinweise und Tipps zum bestmöglichen Schutz Ihrer Haut nach der Behandlung der Pigmentflecken erhalten Sie von unseren Behandlungsexpertinnen vor Ort.

Wann darf keine Behandlung durchgeführt werden?

Zu den Kontraindikationen des Medical Microneedling gegen Pigmentflecken gehören:

 

  • Akutes Fieber, Entzündungen, Alkohol- oder Drogeneinfluss

  • Im Bereich von Hautschädigungen (z. B. offene Wunden)

  • Bakterielle Infektionen (z. B. Furunkel, Karbunkel, Tuberkulose)

  • (Dauer-) Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten (z. B. Aspirin, Marcumar, Ibuprofen, Heparin usw.)

  • Krebs, Verdacht auf maligne Tumore (nur nach Unbedenklichkeitserklärung des Arztes)

  • Kortison-Therapie

  • Allergien (gegen Lokalanästhetika oder eingesetzte Wirkstoffe)

  • Akuter Herpes simplex im Behandlungsgebiet

  • Hauterkrankungen und Hautinfektionen (z. B. im Behandlungsbereich befindliche Ekzeme und entzündliche Akne)

  • Blutgerinnungsstörungen, Bluterkrankheit

  • Unkontrollierter Diabetes Mellitus

  • Akute Strahlen- oder Chemotherapie

  • Kreislaufschwäche

  • Immuninsuffizienz

Kostenfreie Beratung

muenchen@myderma.de

089 215 549 020

Öffnungszeiten

Mo. bis Fr.: 09 - 20 Uhr

Sa: 09 - 17 Uhr

Oettingenstr. 2

80538 München

Erfahrungen & Bewertungen zu MyDerma

DIESE BEHANDLUNGEN KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Softes Up-Lift ohne OP dank HIFU Lifting

Samtig weiche Haut dank Mikrodermabrasion

Doping für Ihre Haut: Vampir-Lifting

Akne-Narben/OP-Narben behandeln lassen

Fettpölsterchen und Reiterhosen loswerden

Dauerhafte Haarentfernung dank Lasertechnik

Dehnungsstreifen behandeln lassen

Cellulite-Behandlung und Körperstraffung

Kalender
Telefon
WhatsApp
Instagram
Facebook

Kryolipolyse in Berlin | Kryolipolyse in Düsseldorf | Kryolipolyse in Hamburg | Kryolipolyse in München | Kryolipolyse in Wien | Laser Haarentfernung in Berlin | Laser Haarentfernung in Düsseldorf | Laser Haarentfernung in Hamburg | Laser Haarentfernung in München | dauerhafte Haarentfernung in Berlin | dauerhafte Haarentfernung in Düsseldorf | dauerhafte Haarentfernung in Hamburg | dauerhafte Haarentfernung in München | Haarentfernung in Berlin | Haarentfernung in Düsseldorf | Haarentfernung in Hamburg | Haarentfernung in München | Microneedling in Berlin | Microneedling in Düsseldorf | Microneedling in Hamburg | Microneedling in München | Medical Microneedling in Berlin | Medical Microneedling in Düsseldorf | Medical Microneedling in Hamburg | Medical Microneedling in München

Cellulite Behandlung in Berlin | Cellulite Behandlung in Düsseldorf | Cellulite Behandlung in Hamburg | Cellulite Behandlung in München | Coolsculpting in Berlin | HIFU Lifting in Berlin | HIFU Lifting in Hamburg | HIFU Lifting in München | HydraFacial in Berlin | HydraFacial in Düsseldorf | HydraFacial in Hamburg | HydraFacial in München

Sitemap